Heimsieg gegen Bookholzberg für die 5. Herren

Veröffentlicht von admin am 09.11.2019 - 15:58 Uhr

Die 5. Herren war mit Ersatz in das Spiel gegen den Bookholzberger TB gegangen, Für den fehlenden Bernd Fink war Volker Pügner  aus der 6. Mannschaft angetreten. Das bedeutete aber keine Schwächung, wie es sich herausstellen sollte.

Die SG-Mannschaft begann ging mit 2:1 aus den Doppeln. Nur Ulrich Sadowski / Uwe Neumann mussten sich gegen Jürgen Schröder / Holger Körner geschlagen geben. Der knappe Vorsprung wurde aber zunächst durch das starke obere Paarkreuz (Wübbenhorst und Achenbach)  der Bookholzberger zunichte gemacht. Uwe Weiß und Ulrich verloren beide mit dem Resultat, dass nun die Bookholzberger mit 3:2 in Führung lagen.

Die nächsten vier Einzel gingen aber an die 5. Herren von der SG, die zeigen konnten wie gut sie im mittleren und unteren Paarkreuz sind. Uwe Neumann, Markus, Manfred und auch Ersatzmann Volker gewannen alle in drei Sätzen. Die SG führte nun 6:3.

Im zweiten Einzeldurchgang wiederholte sich das Spiel im Prinzip. Oben gewann Bookholzberg und in der Mitte und unten die SG. So kam es zum verdienten Sieg beim Endstand von 9:5.

Im vierten Spiel der Saison am kommenden Montag muss die 5. Herren dann zum DTV II. Der Tabellenzweite wird eine etwas härtere Nuss sein. Wir drücken die Daumen!

Spiel-Informationen

Datum Begegnung Ergebnis
08.11.2019
SG Jahn/DTB V - Bookholzberger TB I
1. Kreisklasse DEL/OLL (Herren)
9:5
[click-tt]