Umkämpfter Sieg der 7. Herren in Adelheide

Veröffentlicht von GunnarM am 12.02.2020 - 18:02 Uhr

Am Dienstag zog die 7. Herren der SG durch Wind und Wetter zum Spiel in der 2. Kreisklasse nach Adelheide. Mara-Lena konnte nur Doppel spielen und Adrian fehlte ganz. Als Ersatz war dafür wieder Gunnar mit von der Partie.

Adelheide ging zunächst in Führung. Zwei der Doppel gingen an die Gastgeber, nur Rüdiger und Gunnar konnten ihr Doppel gewinnen. Im oberen Paarkreuz erwiesen sich dann Kesseler und Pietsch als zu harte Brocken für Eric. Aber Rüdiger konnte gegen beide gewinnen. Ähnlich sah es in der Mitte aus. Martin konnte sich nicht durchsetzen, dafür aber Claudia beide Spiele gewinnen. Unten aber konnten wir auftrumpfen. Helmut und Gunnar gblieben ungeschlagen und so konnte die SG noch vor dem Abschlussdoppel mit 9:6 Punkten gewinnen.

Danach saßen alle trotz enger Matches aber wieder einvernehmlich bei Getränken und Bockwürsten im Vereinsraum der Adelheider zusammen und ließen den Abend ausklingen.

Spiel-Informationen

Datum Begegnung Ergebnis
11.02.2020
Adelheider TV I - SG Jahn/DTB VII
2. Kreisklasse DEL/OLL (Herren)
6:9
[click-tt]