7. Herren punktet in Hengsterholz

Veröffentlicht von GunnarM am 09.02.2020 - 22:17 Uhr

Auch die 7. Herren hatte am Freitag ein Spiel. Es ging auswärts zum TSV Henstgerholz-Havekost II. Mit von der Partie waren Gunnar und Alexander als Ersatzleute für Mara-Lena und Claudia.

In den Anfangsdoppeln dominierten noch die Gastgeber aus Hengsterholz. Lediglich Rüdiger und Adrian konnten ihr Doppel für die SG holen. Im Einzel aber konnten Rüdiger, Eric und Gunnar ungeschlagen bleiben, Adrian und Helmut konnten je ein Einzel gewinnen. Alexander konnte gegen das starke obere Paarkreuz der Hensterholzer nichts ausrichten und war hinterher unzufrieden mit seiner Leistung.

Das Abschlussdoppel lief schon, als Helmut mit seinem Einzelsieg das Match mit 9:6 beenden konnte. Die Hensterholzer zeigten sich aber als gute Verlierer und luden noch zu einem kleinen Umtrunk ein.

Die Siebte liegt damit derzeit einen Punkt vor Hasbergen III und vier hinter Bungerhof IV auf Platz 3 der 2. Kreisklasse. Als nächstes steht schon am Dienstag, den 11.02.2020 das Match gegen Adelheide an.

Spiel-Informationen

Datum Begegnung Ergebnis
07.02.2020
TSV Hengsterholz-Havekost II - SG Jahn/DTB VII
2. Kreisklasse DEL/OLL (Herren)
6:9
[click-tt]