5. Herren siegreich in engem Spiel gegen Hude VIII

Veröffentlicht von GunnarM am 09.02.2020 - 21:52 Uhr

In Hude konnte die 5. Herren der SG am Freitagabend in einem engen Spiel gewinnen. Das Match war auch stark umkämpft. Das Spielglück ging hin und her.

Die SGler konnten mit einem 2:1-Vorsprung aus den Doppeln kommen. Der hielt aber nicht lange an. Im oberen Paarkreuz punkteten zunächst wieder die Huder, die damit beim Stand von 3:2 führten. Markus Jakobs konnte zum 3:3 ausgleichen, aber die nächsten zwei Spiele gingen wieder an die Huder, die nun 5:3 führten.

Durch Siege von Manfred und Christoph erzielte die SG den Ausgleich zum 5:5. In engen 5-Satz-Spielen gewannen auch Uwe Weiß und Urich und drehten das Heft wieder komplett um. Nun stand die SG beim Stand von 5:7 wieder in Führung.

Es blieb dennoch spannend, denn die Huder konnten Markus und Manfred je das zweite Einzel abnehmen und so ihrerseits mit 7:7 wieder den Gleichstand erreichen.

Uwe Neumann konnte danach in fünf Sätzen den achten Punkt für die SG erzielen. Den neunten Punkt konnten Christoph und Markus im Abschlussdoppel holen und das Gesamtspiel dadurch mit 9:7 für die SG entscheiden.

Die 5. Herren liegt nach diesem an Spannung und Wendungen reichem Spiel derzeit auf Platz 3 der 1. Kreisklasse.

Spiel-Informationen

Datum Begegnung Ergebnis
07.02.2020
TV Hude VIII - SG Jahn/DTB V
1. Kreisklasse DEL/OLL (Herren)
7:9
[click-tt]