1. Damen unterliegt dem Herbstmeister TSG Dissen

Veröffentlicht von Irene Dölle am 02.12.2019 - 08:08 Uhr

Gegen den Titelanwärter Nummer 1, TSG Dissen, gab es für unser Team mit Miriam, Carolin, Irene und Wiebke die erwartete Niederlage. Die Mannschaft aus Dissen ist im oberen Paarkreuz mit einer ehemaligen Regionalligaspielerin, Constanze Schlüter, und der 13jährigen Lina Hasenpatt überaus stark besetzt, sodass das bisherige starke obere Paarkreuz, Manuela Razani und Meike Klasfauseweh, in das untere gerutscht ist. Zwar wäre im Doppel von Miriam und Irene, das knapp im 5. Satz verloren wurde, und vielleicht noch in dem einen oder anderen Einzel ein Punktgewinn möglich gewesen, aber letztlich blieb es bei dem einen Einzelerfolg von Irene gegen Meike Klasfauseweh. Nun kommt es am kommenden Samstag in unserer Halle am Blücherweg gegen den SV Wissingen IV zum Endspiel um Platz 2 in der Hinrunde. Herzlichen Glückwunsch an die TSG Dissen zur unangefochtenen Herbstmeisterschaft!

Spiel-Informationen

Datum Begegnung Ergebnis
01.12.2019
SG Jahn/DTB I - TSG Dissen I
Bezirksoberliga Süd (Damen)
1:8
[click-tt]